Donnerstag, 25. Mai 2017 Christi Himmelfahrt im Platanenhain auf der Darmstädter Mathildenhöhe Gemeinschaftlicher Gottesdienst Martin-Luther-Gemeinde      Michaelsgemeinde Evangelische Südostgemeinde    Thomas-Gemeinde Johannesgemeinde     Friedensgemeinde Veranstalter: Jazzclub Darmstadtin Verbindung mit der Stadt Darmstadt En Haufe Leit Swing, Dixieland, Karibisches "Angetreten 1975 mit 16 Musikern, Ehefrauen und Partnerinnen und 25 Kindern intonierte sie mit Enthusiasmus Dixieland – jeder gegen jeden – zur Freude der Darmstädter und der umliegenden Riedortschaften.Ein natürlicher Schrumpfungsprozess durch Studienabschlüsse, Wohnungswechsel etc. "dampfte" den Haufen auf 9 Musiker ein und siehe da, „Geschmack und Würze der Jazzsuppe" litten nicht darunter.Die Musik wurde intensiver und kompakter. 5 Bläser und 4 Rhythmiker wuchsen zur Formation des Orchestras heran, dem historischen Vorläufer der Big – Bands der 30-er Jahre. Es wurde arrangiert. Zu Kollektiv und Improvisation kamen knackige Bläsersätze hinzu. Und damit die Lust auf mehr. Die musikalische Reise ging zum Swing, Rhythm & Blues, Balladen, Rock´n Roll – auch zu Harry Belafonte, den Blues Brothers und anderen.Mit dem vergrößerten Repertoire wuchs das Verlangen nach weiteren Auftritten. Man ging auf Reisen: nach Roßdorf und New Orleans, nach Ortenberg und Kiew, nach Groß-Gerau und Graz, Salgotarian und Bensheim, Mörlenbach und New York und und und………. Programmänderungen vorbehalten    JazzGang Zeitloser Jazz aus dem grandiosen „Great American Songbook“. Erleben Sie Jazzkonzerte der Extraklasse mit Klassikern von Ella Fitzgerald, Ben Webster, Billie Holliday, Count Basie, Duke Ellington, Nat King Cole oder Luis Prima. Die JazzGang begeistert in ihrer klassischen Smallband - Besetzung, mit Saxophon, Piano, Bass, Schlagzeug und Ihrer großartigen Sängerin immer wieder das nationale und internationale Publikum. Mit den besten Kompositionen aus der glorreichen Epoche des Swing, den unvergesslichen Persönlichkeiten wie Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Betty Carter und Ray Charles, bringt die JazzGang das Lebensgefühl der 50er und 60er Jahre zurück.   Was hier den Zuhörer begeistert, ist die einmalige Atmosphäre der Saxophongiganten, Ben Webster, Lester Young oder Sonny Stitt, die hier auf die größten Vokalisten treffen. Bluesiger Gesang, eine pulsierende Rhythmusgruppe und das rauchige Saxophon verschmelzen lustvoll zu einem betörenden, mitreißenden Klangkörper. So entsteht jedes mal aufs Neue die einzigartige Atmosphäre des Jazz und die Konzerte werden zu einem Erlebnis der besonderen Art.   Jeanine du Plessis, Michael Grün, Alexander Holz, Stephan Völker und Dirk Wagner haben sich vielen gemeinsamen Projekten und Bands über Jahre hinweg einen beeindruckenden musikalischen Backgrund erarbeitet, der nun im neuen Programm der JazzGang zum Ausdruck kommt. Mit ihrer ausdrucksstarken und facettenreichen Stimme besitzt die Südafrikanerin, Jeanine du Plessis, das perfekte Timbre und vollendet mit Ihren großartigen Interpretationen die Live-Konzerte der JazzGang. Referenzen wie die wiederholten Engagements anlässlich der Filmfestspiele in Locarno am Lago Maggiore sprechen eine eindeutige Sprache.